Planfeststellung zurückziehen!

Von Seiten der Projektgesellschaft VLP Coburg mbH wird behauptet, das der Antrag auf Planfeststellung
nicht zurück gezogen werden könne, weil dann im Gegenzug der Flugplatz Brandensteinsebene
geschlossen würde.

Zitat aus einem Schreiben der Regierung von Mittelfranken, Regierungsvizepräsident, vom 28.12.2009:

"Der Verkehrslandeplatz Brandensteinsebene ist
bestandskräftig und unbefristet für den Luftverkehr
nach Sichtflugregeln genehmigt".

Das heißt: Nur der Betreiber ( Aero-Club) kann den VLP Brandensteinsebene schließen.
Eigentümer des Flugplatzgeländes ist die Stadt Coburg. Damit kann der Stadtrat entscheiden,
ob der dem Aeroclub weiter das Gelände zur Verfügung stellen wird.