Absage des Fests

 

Liebe Mitstreiter,

seit Ende des vergangenen Jahres haben wir unser, für den 2.Mai 2020 geplantes Dank- und Freudenfest anläßlich der Verhinderung des

Flugplatzbaus in Meeder vorbereitet.

 

Im Februar wurden die Einladungen bundesweit an Menschen verschickt, die in irgendeiner Weise mitgeholfen, unterstützt haben. Der zustimmende Rücklauf lies auf ein gut besuchtes schönes Fest hoffen. Die aktuelle

Corona Pandemie zwingt uns nun das Fest, schweren Herzens, auf unbestimmte Zeit zu verschieben.

 

Das Fest sollte im Freien am Rängesberg, zwischen Wiesenfeld und Neida, stattfinden. Geplant waren neben einem Rückblick auf 15 Jahre Widerstand die Einweihung des Gedenkortes im Rahmen einer Andacht. Bei Kaffee und Kuchen, Speisen und Getränken sollte Zeit für Gespräche sein.

Zu gegebener Zeit werden wir einen Termin suchen und neu einladen.